Aktionen 2020

Das erste Halbjahr 2020 war geprägt von der Corona Pandemie und dem damit verbundenen Lockdown. Damit mußten wir eine Reihe von geplanten Aktionen absagen.

Am Europatag, dem 9. Mai 2020, feierte Europa seinen 70-jährigen Geburtstag. An diesem Tag konnten wir nicht zuhause bleiben und schlossen uns dem Aufruf verschiedener pro-europäischer Gruppen (s.u.) an, an den Rheinbrücken unsere Solidarität mit unsere französichen Freunden zu zeigen und dabei gleichzeitig gegen die Schliessung der Rheingrenze zu protestieren.
Hier ist eine Auswahl der entstandenen Bilder, hier der Film dazu und hier das Medienecho.

Die Aktion an der Passerelle wurde fortgesetzt
am 30. Mai (siehe Aufruf und Medienecho)
und zum 35-jährigen Jubiläum des Schengen-Abkommens am 14. Juni 2020
(und auch dazu ein kleiner Film)

Die Veranstaltungen werden von folgenden Gruppen/Ansprechpartnern unterstützt:

Peter CLEIß, Lions-Club Strasbourg Metropole Europe
Dr. Marduk BUSCHER, Deutsch-Französischer Wirtschaftsclub Oberrhein
Gertrud DEFFNER, Lions-Club Strasbourg Metropole Europe
Dieter ECKERT, Europa-Union Kehl
Rene ECKHARDT, Ensemble pour L´Europe de Strasbourg
Prof. Dr. Rolf JACKISCH, Deutsch-Französische Gesellschaft Freiburg
Florence LECOMTE, Garten // Jardin
Clément MAURY, Jeunes Européens Strasbourg
Jacques SCHMITT, Unir l´Europe
Dr. Cordelia SCHULZ, Pulse of Europe Offenburg
Roos VAN DE KEERE, Conseil citoyen Port du Rhin-Strasbourg