#StandWithUkraine

Frieden ist kein Naturgesetz.

Tief erschüttert müssen wir erleben, was lange unvorstellbar schien: Seit dem 24. Februar herrscht wieder Krieg in Europa. Die Welt ist geschockt über den Angriffskrieg des russischen Präsidenten Putin gegen die Ukraine, seinen nicht legitimierten Überfall auf die territoriale Integrität eines souveränen europäischen Staates.

Als Zeichen des Zusammenhalts, der Solidarität, der Entschlossenheit und für eine wehrhafte Demokratie geht Pulse of Europe wieder auf die Strasse.

VERANSTALTUNGEN IN OFFENBURG:

Bis Ostern jeden Sonntag von 14:00 – 15:00 Uhr bei den Pagoden an der Hauptstraße (Am „Stadtbuckel“):
Friedens- und Solidaritäts-Kundgebung

Als Abschluss der regelmäßigen Kundgebungen:
Sonntag, 10. April um 14:00 Uhr
Ukraine-Solidaritäts-Konzert
bei den Pagoden an der Hauptstraße (Am „Stadtbuckel“)


Jeden Freitag um 17:00 Uhr Treffen vor dem Bürgerbüro zu 15 Minuten „Schweigen für den Frieden“

BILDER UND PRESSESTIMMEN:
(für die Bilder auf das Datum klicken)

Sonntag, 10.4.2022, siehe Bericht in der Badischen Zeitung und in baden online
Sonntag, 3.4.2022
Sonntag, 27.3.2022
Sonntag, 20.3.2022
Sonntag, 13.3.2022
Sonntag, 6.3.2022, siehe Berichte in der Badischen Zeitung und in baden online
Sonntag, 27.2.2022, siehe Bericht in der Badischen Zeitung,

Pulse of Europe hilft:
Wir suchen Ukrainehelfer und sammeln Spenden, die direkt an das Blau-Gelbe Kreuz weitergeleitet werden.

Hilfe für die Ukraine vor Ort in Offenburg:
https://www.offenburg-hilft.de

Unterkunfts-Vermittlung:
https://www.unterkunft-ukraine.de